Meike Extension Tube Set AF 1B Sony

86,90 CHF 86.9 CHF

199,00 CHF

In den Warenkorb

Die Makrofotografie lässt Sie eintauchen in die Bildwelten der maßstabgetreuen Darstellung. Dabei verbessern die Zwischenringe die Nahgrenze und somit den Abbildungsmaßstab von Objektiven. Zur Anwendung werden die Ringe zwischen Kameragehäuse und Objektiv montiert, wobei sie einzeln oder kombiniert verwendet werden können. Je nach Motivsituation lassen sich die drei unterschiedlich langen Ringe schnell und einfach in ihrer Kombination ändern.

Die aufwändige mechanische und elektronische Bauart der Zwischenringe erlaubt die Übertragung aller Automatikfunktionen. Die einzige Einschränkung liegt in der Autofokusfunktion, welche zwar übertragen wird, aber nur eingeschränkt nutzbar ist, weil die Lichtstärke abnimmt und der Schärfebereich bei Makroaufnahmen sehr klein ist.

Mit einem 50mm Objektiv und dem kompletten Zwischenringsatz erreichen Sie einen Abbildungsmaßstab, der größer ist als 1:1 (gerechnet für das Kleinbildformat)! Für ideale Ergebnisse ist außerdem die Benutzung eines Stativs oder eines Einstellschlittens empfohlen und die Gewährleistung von viel Licht. Außerdem ist eine kleine Telebrennweite von Vorteil, da dann der Abstand zwischen der Objektivvorderkante und dem Motiv größer wird.

Technische Details
Material: Kunststoff
AF-Unterstützung
ideal für Makroaufnahmen
einzeln und kombiniert einsetzbar
Maße: 12, 20 und 36mm
Gewicht ca. 130g

Lieferumfang
Makro-Zwischenringe
Gehäuse- & Rückdeckel
Bedienungsanleitung (englisch)


Informieren Sie sich über unsere Lieferbedinungen